Skip to main content

Cityroller für Erwachsene

Cityroller sind eine spezielle Form des Scooter Rollers, die, wie der Name schon andeutet, hauptsächlich für den Gebrauch in der Stadt konstruiert sind. Dabei werden Cityroller aber vorwiegend mit Kindern in Verbindung gebracht, die damit zur Schule düsen. Allerdings sichtet man in letzter Zeit immer mehr Erwachsene, die auf so einem Gefährt unterwegs sind. Der Cityroller für Erwachsene wird immer salonfähiger. Kein Wunder, hat dieser Scooter doch viele Vorteile. Wer häufig kürzere Strecken zurücklegen muss, zum Beispiel zur U-Bahn oder Straßenbahn oder in einer Großstadt kein Auto besitzt und seinen Einkauf erledigen muss, für den ist ein Cityroller absolut klasse! Zum normalen Tretroller für Erwachsene unterscheidet sich der Cityroller für Ältere nur in Nuancen. Dennoch ist der Cityroller noch mehr auf die Bedürfnisse in einer Großstadt ausgerichtet!

Cityroller für Erwachsene Ratgeber

Cityroller für Erwachsene – ist das nicht peinlich?

Eine Frage, die wohl viele beschäftigt. Erwachsene auf einem Tretroller, ist das nicht komisch? Tretroller sind doch ein Spielzeug für Kinder? Aber das ist quatsch. Warum sollte ein Tretroller für Erwachsene kindisch sein? Mittlerweile ist der Markt für Erwachsenenroller riesig und er wächst immer weiter. „Urban Mobility“ und umweltbewusstes Fortbewegen wird immer mehr zum Trend.

Cityroller für Erwachsene sind zudem optisch sehr modern und schlicht designt. Sie sehen wirklich schick aus und haben mit einem typischen Kinderroller optisch wirklich gar nichts gemein. Und wenn man damit Zeit spart, bequemer von A nach B kommt und einfach seinen Alltag effizienter gestaltet – was sollte daran peinlich sein?

Die Vorteile des Cityrollers für Erwachsene

So ein Cityroller für Erwachsene bietet viele Vorteile und kann den Alltag deutlich vereinfachen. Die vielversprechendsten Argumente für so einen Scooter sind:

Je nach Modell kann der Roller überall mit hingenommen werden. Er lässt sich platzsparend zusammenklappen und per Tragegurt einfach wie einen Rucksack auf den Rücken gebunden und transportiert werden. Optimal also, um bis zur Straßenbahnstelle zu fahren und ihn dann mitzunehmen!
Für die Bahn/Bus wird keine Extra Fahrkarte benötigt, da der Roller wie Gepäck behandelt wird. Eine Fahrradmitnahme würde extra kosten.
Super für kurze Strecken an Stelle des Autos. Damit spart man viel Geld, da ein Auto bei kurzen Distanzen am meisten Sprit verbraucht. Zudem betätigt man sich gleich noch sportlich!
Der Roller kann platzsparend zusammengeklappt werden und damit gut mit ins Büro an den Arbeitsplatz genommen werden. Das reduziert die mögliche Diebstahlsrate deutlich!

Du darfst bzw. musst auf Gehwegen fahren. Dadurch entgehst du dem hektischen und teils gefährlichen Straßenverkehr.

Welche Kriterien sollte ein Cityroller für Erwachsene erfüllen?

Damit all die bereits erwähnten Vorteile eines Erwachsenen – Cityrollers zur Geltung kommen, sollte der Scooter einige Kriterien erfüllen. Der Cityroller sollte eine ausreichend große Trittfläche haben, größer als die bei Kinderrollern! Erwachsene haben logischerweise größere Füße und benötigen mehr Standfläche für einen sicheren und festen Stand! Zudem sollte das Gestell bzw. der Cityroller für Erwachsene an sich relativ robust sein und eine maximale Gewichtsbelastung von mindestens 100kg aufweisen!

Weiterhin empfehlenswert sind größere Rollen um die 150-175mm. Am besten luftgefüllt, dies ist aber kein Muss.Größere Rollen sorgen einfach für einen angenehmeren Lauf und bieten eine bessere Federung. Zudem können diese auch kleinere Unebenheiten des Bodens besser ab als kleine Rollen. Wer seinen Cityroller auch mal fürs Gelände „zweckentfremden“ möchte, sollte auf luftbefüllte Reifen zurückgreifen.

Wer sich einen Cityroller kaufen möchte für den reinen Zweck, zur Arbeit bzw. erst mal zur Bahn zu kommen oder allgemein für eher kurze Strecken, der sollte darauf achten, dass sich der Cityroller platzsparend zusammenklappen lässt. Optimalerweise liefert das Modell noch einen passenden Tragegurt, um den Roller wirklich bequem transportieren zu können. Dafür sollte der Cityroller natürlich auch nicht zu schwer sein, je leichter der Roller desto besser!

Wer längere Distanzen ab etwa 3km plant, für denjenigen ist ein etwas größerer und schwerer Cityroller sinnvoll. Diese Art Scooter haben meist auch viel größere Räder, die denen von Fahrrädern schon ziemlich nahe kommen. Das macht die Fahrt über längere Strecken einfach um einiges komfortbaler, außerdem sind höhere Geschwindigkeiten möglich. Diese Art Roller muss auch nicht unbedingt zusammenklappbar sein. Wer also nicht auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen ist, für den ist diese Art von Cityroller für Erwachsene eine Überlegung wert!

Cityroller im Straßenverkehr

Laut Gesetz sind Tretroller aller Art kein Fahrzeug wie es ein Auto oder Fahrrad ist. Dementsprechend sind sie vom Straßenverkehr ausgeschlossen. Cityroller dürfen also in erster Linie nur auf Gehwegen und Fußgängerzonen genutzt werden!

Cityroller für Erwachsene – Produktempfehlungen

Falls wir nun dein Interesse geweckt haben und solch einen Cityroller mal ausprobieren möchtest, haben wir nachfolgend noch 3 Produktempfehlungen für dich parat!

Oxelo Town 9 Easyfold

Der Oxelo Town 9 Easyfold ist ein sehr hochwertiger und optisch schicker Cityroller für Erwachsene. Das Besondere an ihm ist sein Easyfold – Konzept. Mit diesem patentierten Klappmechanismus ist der Roller in weniger als einer Sekunde platzsparend zusammengeklappt. Weiterhin kann der Oxelo im zusammengeklappten Zustand bequem wie ein Trolley hinter einem hergezogen werden. Das bietet nochmal höheren Komfort!

Der Oxelo Town 9 ist mit einem starken Stoßdämpfer ausgestattet. Das sorgt für einen hohen Fahrkomfort, da Unebenheiten des Bodens beim Fahrer kaum ankommen. Unterstützt wird das noch durch die komfortabel großen 200mm Rollen. Er verfügt über eine Handbremse, was bei typischen City Scootern eher nicht der Fall ist. Dort „dominiert“ immer noch die Hinterradbremse. Eine Handbremse ist natürlich viel komfortabler.

Der Oxelo Town 9 ist ein rundum gelungener Cityroller für Erwachsene, der sehr edel wirkt. Mit diesem Roller zur Arbeit zu fahren ist keineswegs peinlich. Im Gegenteil, ihre Kollegen werden sie neidisch betrachten!

Yedoo Ox New Tretroller

Der Yedoo Ox gehört zu den Top Modellen aus dem Hause Yedoo. Er gehört zu den klassischen Tretrollern für Erwachsene, eignet sich aber genauso gut als Cityroller für Erwachsene! Der Yedoo Ox New ist das komplette überarbeitete und verbesserte neue Modell.

Optisch unterscheidet er sich natürlich erstmal deutlich vom Oxelo und allgemein vom typischen Cityroller, wie ihn die meisten kennen dürften. Das Fahrgestell sowie die Räder sind um einiges größer. Die Räder sind luftgefüllt und messen 12 Zoll. Dadurch ist der Fahrkomfort hier aber auch sehr hoch. Die großen Rädern feder jede noch so kleine Unebenheit bequem ab und ermöglichen höhere Geschwindigkeiten. Trotz seiner etwas größeren Form ist der Yedoo Ox dennoch sehr wendig, was in der Stadt von hoher Bedeutung ist. Um zum Beispiel in Fußgängerzonen sicher und schnell abbremsen zu können, verfügt der Roller über hochwertige Tektro Alu Bremsen.

Der Yedoo Ox kann leider nicht zusammengeklappt werden und ist wegen seiner Größe auch eher weniger geeignet, ihn überall mit hinzunehmen. Er ist eher ein adäquater Ersatz für ein Fahrrad, um einfach so innerhalb (und außerhalb) der Stadt von A nach B zu kommen!

Direkt zur Produktdetailseite!

Kickbike City G

Das Kickbike City G bietet nochmals eine andere Bauweise des Cityrollers für Erwachsene. Hier sind die Räder unterschiedlich groß. Das vordere Rad ist deutlich größer als das hintere. Dieser hohe Vorbau ermöglicht eine besonders ergonomische und angenehme Fahrt, auch auf längeren Strecken. Das Kickbike City G ist optimal für kleinere Einkäufe geeignet, denn knapp unterhalb des Lenkers ist ein kleiner Einkaufskorb angebracht. Wie alle anderen Cityroller für Erwachsene ist das das Kickbike laut Gesetz kein Fahrzeug und damit nicht im Straßenverkehr zugelassen. Lediglich Fuß- und Radwege dürfen genutzt werden.

Das Kickbike City G eignet sich somit perfekt für Erwachsene, die in einer Großstadt leben, kein Auto besitzen und für kleinere Einkäufe nicht immer auf die öffentlichen Verkehrsmittel angewiesen sein wollen!

Direkt zur Produktdetailseite!

Fazit

Ein Cityroller für Erwachsene ist auf unseren Straßen immer häufiger zu beobachten. Es ist als Erwachsener also keineswegs mehr peinlich, auf einem Tretroller durch die Stadt zu fahren. Im Gegenteil, die heutigen Modelle sind sehr modern und optisch erwachsenengerecht edel designt. Zudem bietet so ein Cityroller viele Vorteile und kann den Alltag sehr vereinfachen. Wir wünschen dir viel Spaß mit deinem Cityroller für Erwachsene!


Kickbike City G4

318,87 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Yedoo Ox New

177,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
SPORTPLUS EZY! Urban-Scooter

79,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.