Skip to main content

Kickboard Kinder Test 2021 – Beliebteste Scooter für Kinder

Das Kickboard stand schon immer ein bisschen im Schatten des normalen Tretrollers. Dabei bringt ein Kickboard für Kinder viel Fahrspaß und Abwechslung zum normalen Tretroller mit sich! Dadurch, dass das Kickboard eine Fusion aus Roller und Skateboard ist, weist es völlig andere Fahreigenschaften auf. Ein Kickboard besteht aus 3 Rädern, häufig einem Lenkknüppel und einem breiten Trittbrett, dass von der Form her an ein Skateboard erinnert. Wie beim Skateboard wird die Fahrtrichtung durch Verlagerung des Körpergewichts vorgegeben. Das zusätzliche Rad vorne gibt zusätzliche Stabilität und liegt dadurch perfekt in der Kurve. Und genau das ist das, was am Kickboard so Spaß macht – das Kurvenfahren!

Es gibt Kickboards für Erwachsene und es gibt Kickboards für Kinder. Im Folgenden klären wir, was ein gutes Kinder Kickboard haben sollte.

Kickboard für Kinder – Darauf sollte man beim achten!

Ein gutes Kickboard für Kinder sollte einige Kriterien erfüllen, damit das Kind auch vollen Fahrspaß genießen kann. Sehr wichtig ist, dass sich der Lenker des Kickboards in der Höhe verstellen lässt. Gerade bei Kindern ist dies enorm wichtig, da diese sich noch im stetigen Wachstum befinden. Das Kickboard sollte sich also an dieses stetige Wachstum anpassen bzw. „mitwachsen“ können, um stets die perfekte Haltung auf dem Board garantieren zu können.

Von Vorteil ist, wenn das auserwählte Kinder Kickboard nicht nur über den typischen Lenkknüppel verfügt, sondern sich der Lenker wechseln lässt oder zum T-Lenker umfunktioniert werden kann. Gerade zu Beginn ist das Fahren mit dem Kickboard aufgrund der Gewichtsverlagerungen sehr ungewohnt. In dieser Phase hilft es, erstmal mit einem T-Lenker zu üben, da man dabei einfach die bessere Kontrolle hat.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die maximale Gewichtsbelastung. Die muss natürlich nicht so hoch sein, wie bei einem Kickboard für Erwachsene. Mindestens 50kg Gewichtsbelastung sollten aber schon sein.

Ebenfalls sehr wichtig, gerade für ein Kinder Kickboard, ist der Sicherheitsaspekt. Vor Allem, wenn das Kind im öffentlichen Bereich damit unterwegs ist, zum Beispiel auf den Weg zur Schule. Starke Bremsen sind Pflicht, und bevor du dein Kind alleine zur Schule fahren lässt, solltest du mit ihm zusammen erstmal ordentlich bremsen üben. Reflektoren oder LED Lichter sind wichtig, gerade wenn das Kickboard noch oder bereits in der Dämmerung genutzt wird. Zu Anfangs machen auch Ellbogen- und Knieschoner Sinn, bis das Kind etwas Sicherheit beim Kickboard Fahren erreicht hat. Ein Helm ist natürlich nie verkehrt und immer ratsam!

Produktempfehlungen – Top 3 Kickboards für Kinder 2021

Kickboard HOMCOM

49,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsKaufen
Streakboard Kinder Roller

59,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsKaufen

Fazit: Das sind wirklich tolle Kickboards für Kinder, die sich besonders an Kleinkinder richten. Hier wird auf höchste Qualität und hohe Sicherheit für das Kind geachtet zu bester Preisleitung. Mit diesen Herstellern bekommt man nicht nur tolle Kickboards, sondern unterstützt gleichzeitig auch aufstrebende, deutsche Familienunternehmen!