Skip to main content

Roller für Erwachsene - die perfekte und umweltschonende Mobilitätslösung für Großstädtler!

Scooter sind nicht nur was für Kinder. Roller für Erwachsene werden immer beliebter! Das hat vielerlei Gründe. Tretroller schonen die Umwelt und verbrauchen keinen Sprit. Je nach Modell kann der Scooter für Erwachsene auch problemlos mit in die Bahn oder U-Bahn genommen werden. Ein klappbarer Tretroller* für Erwachsene hat viele Vorzüge.Der Weg bis zur Station kann dann entspannt mit dem Scooter Roller für Erwachsene zurückgelegt werden. Dafür gibt es mittlerweile sogar speziell darauf ausgelegte Cityroller für Erwachsene! Für größere Strecken, sollte der Tretroller Luftreifen haben. Wer es gern etwas gemütlicher hätte, sollte mal einen Blick auf den Tretroller mit Motor werfen.

Ein Roller für Erwachsene mit Luftreifen kann zudem ein super Fahrrad Ersatz sein. Der Vorteil eines solchen Laufroller für Erwachsene gegenüber dem Fahrrad ist, dass das Absteigen wesentlich unkomplizierter und schneller geht. So kann man zum Beispiel seinen Hund Gassi führen, während man selbst auf dem Tretroller fährt. Wenn der Hund mal „durchdrehen“ sollte, ist man vom Roller schnell abgesprungen. Beim Fahrrad würde man in diesem Fall wahrscheinlich stürzen. Mittlerweile gibt es sogar dafür spezielle „Dog Scooter„.

Wie du siehst, ein Roller für Erwachsene bietet viele Vorteile. Aber was macht einen Roller für Erwachsene eigentlich aus? Welche Kriterien (die wir in unserem Tretroller für Erwachsene Test auch betrachtet haben) sollte dieser Scooter Roller für Erwachsene erfüllen? Dazu mehr im Folgenden!

Roller für Erwachsene

Roller für Erwachsene – diese Bedingungen sollte er erfüllen!

Im Grunde gibt es keinen bestimmten Roller Typ, der als Tretroller für Erwachsene bestimmt werden kann. Egal ob Scooter, Cityroller, Tretroller oder Kickboard – alle können sie auch für Erwachsene geeignet sein. Wenn sie folgende Kriterien erfüllen.

Das Maximalgewicht: Damit ein Gefährt auch als Roller für Erwachsene geeignet ist, sollten sie dementsprechend auch gebaut sein. Das heißt, sie sollten ein hohes Maximalgewicht aushalten. Für einen Tretroller für Erwachsene sollte dieses ungefähr bei 100 – 120kg liegen. Leichtere Personen können auch zu einem Modell mit 70kg maximaler Gewichtsbelastung greifen. Wird das nicht eingehalten, wird das negative Auswirkungen auf die Lebensdauer des Rollers haben. Er wird einfach schneller verschleißen.
Die Mobilität: Ein wichtiges Kriterium ist auch die Mobilität. Häufig kaufen sich Leute Scooter für Erwachsene nicht nur zum Spaß. Er soll auch einen Zweck erfüllen. Zum Beispiel um morgens schneller zur Bahn zu kommen, ohne das Fahrrad an der Haltestelle anketten zu müssen. Damit der Roller überall mit hingenommen werden kann, darf er nicht zu schwer sein. Maximal 5kg sollte er wiegen. Auch eine wichtiger Frage: Ist der Tretroller für Erwachsene klappbar? Optimalerweise kann der Tretroller für Erwachsene noch zusammengeklappt werden.

Möchte meinen eine Laufroller für Erwachsene als Fahrrad – Ersatz um damit auch größere Distanzen zurücklegen zu können, sollte dieser Roller für Erwachsene mit Luftreifen ausgestattet sein. Dann kann er problemlos auch bei unebenem Untergrund genutzt werden. Zudem sollte er der Sicherheit wegen über Handbremsen verfügen.

Anpassungsmöglichkeit: Ein Scooter ist nur als Roller für Erwachsene geeignet, wenn er sich auch ordentlich der Körpergröße anpassen lässt. Das bedeutet, der Lenker sollte höhenverstellbar sein. Zudem sollte die Trittfläche groß genug sein, um beide Füße nebeneinander stellen zu können.

Roller für Erwachsene im Straßenverkehr

Gerade wenn der Tretroller für Erwachsene als Fahrradersatz gedacht ist, stellt sich natürlich die Frage, inwieweit das im Straßenverkehr überhaupt möglich ist. Gesetzlich ist leider festgelegt, dass ein Tretroller ,anders wie das Fahrrad, nicht als Fahrzeug zählt. Auch dann nicht, wenn der Tretroller Luftreifen* besitzt. Er wird mit Rollstühlen etc. gleichgesetzt, weshalb sich der Tretroller Fahrer an die Verkehrsregeln für Fußgänger halten müssen.

Die Nutzung von Gehwegen ist vorgeschrieben. Die Straße oder Fahrradwege dürfen nur genutzt werden, wenn kein Gehweg vorhanden ist. Einen Vorteil gibt es allerdings: In Fußgängerzonen muss man nicht von seinem Fahrzeug absteigen. Rücksicht sollte man logischerweise trotzdem nehmen!

Roller für Erwachsene im Straßenverkehr

Der Roller für Erwachsene im Einsatz!

Was kostet ein Erwachsenen Tretroller?

Die Preisspanne kann hier doch sehr stark variieren. Abhängig ist das zunächst natürlich von der Art des Rollers. Ein eher Scooter-ähnlicher Tretroller für Erwachsene gibt es bereits ab 50 Euro. Cityscooter für Großstädler sind somit relativ preisgünstig zu haben. Etwas tiefer in die Tasche greifen muss man dagegen bei den Tretroller mit den großen Luftreifen. Hier bewegt sich die Spanne zwischen 250€ und 800€. Hochwertige Dogscooter können sogar noch etwas teurer sein, dafür kann man sich eines stabilen und langlebigen Rollers sicher sein!

Tretroller für Erwachsene – Produktempfehlungen

In den nachfolgenden Produktempfehlungen unterscheiden wir in Tretroller und Scooter. Beide Arten sind geeignet als Roller für Erwachsene, dennoch unterscheiden sie sich in ihrer Optik, Konstruktion und Einsatzgebiet. Scooter für Erwachsene ist der klassische Freizeiscooter, der auch problemlos überall mit hingenommen werden kann. Als Tretroller definieren wir die Roller für Erwachsene mit Luftreifen. Meistens ist das vordere Rad etwas größer als das Hintere. Ansonsten ähneln diese Tretroller eher dem klassischen Fahrrad als dem klassischen Scooter und sind deshalb auch besser für größere Strecken geeignet! Die Links zu den Produkten findest du ganz am Ende des Artikels.

Yedoo Mezeq V – Brake – Laufroller für Erwachsene

Roller für Erwachsene mit LuftreifenDer Yedoo Mezeq gehört zu den beliebtesten Tretrollern für Erwachsene am Markt. Er verfügt über große, luftgefüllte Reifen die auch einen Einsatz im Gelände problemlos ermöglichen. Der vorderer Reifen misst 20 Zoll, der hintere 16. Die Trittfläche bietet genügend Platz für einen sicheren Stand.

Der Yedoo Roller ist aus einem sehr robusten Hi-Ten Stahlrahmen gefertigt. Dies sorgt dafür, dass es sich hierbei um einen Tretroller für Erwachsene bis 150kg Maximalbelastung handelt! Dadurch ist der Roller mit einem Gesamtgewicht von 10kg auch etwas schwerer. Spezielle Tektro V-Brake Bremse vorne und hinten sorgen für ein stets sichere Fahrt. Die Qualität dieses Tretroller für Erwachsene zeigt auch die offizielle TÜV Zertifizierung.

Dank seiner robusten Konstruktion und seiner großen Lufträder eignet sich der Yedoo Mezeq perfekt für längere Strecken. Ein super Ersatz zum Fahrrad, das gleichzeitig die Fitness noch mehr fordert!

Kickbike Cross Max 20 – Offroad Cross Tretroller für Erwachsene

Dieses Modell von Kickbake ist für die „ganz Großen“ Mit seinen extrem großen Rädern ( 26‘‘ und 20‘‘) und seinem großen Gestell ist für Personen bis zu 2,05m geeignet! Ganz egal ob in der Stadt oder dem Gelände, dieser Roller meistert es!

Die Ausstattung des Tretrollers ist sehr hochwertig. Es verfügt über Scheibenbremsen vorne und hinten und eine Suntour Federgabel mit Luftdruck Federung vorne. Damit werden auch größere Unebenheiten des Bodens für den Fahrer kaum merkbar gedämpft.

Auch optisch ist er mit seinem matt-schwarzen Design ein echtes Highlight. Ein absolut hochwertiger Tretroller, der perfekt geeignet ist, seine Fitness und Ausdauer zu verbessern!

Kickbike 4G City Scooter für Erwachsene

Wer einen Tretroller speziell für die Stadt sucht, der ist mit dem Kickbike City 4G gut beraten. Er bietet nämlich vorne etwas unterhalb des Lenkers einen kleinen Einkaufkorb! Dieser Roller eignet sich also super für kleinere Wocheneinkäufe!

Die Bauweise ist so konzipiert, dass man mit dem Roller sehr entspannt durch die Stadt cruisen kann. Der Vorbau des Roller ist etwas erhöht und die Stellung des Lenkers so gehalten, dass man sich nicht nach vorne beugen muss. Der Rücken wird so stark entlastet.

Die maximale Gewichtsbelastung beträgt 120kg und eignet sich für Personen zwischen 1,50 bis 1,90m große Personen. Noch größere Personen werden leider Einbußen im Komfort hinnehmen müssen.

Scooter für Erwachsene – Produktempfehlungen

Wenn wir von einem Scooter für Erwachsene reden, ist ein handelsüblicher Freizeitscooter gemeint. Ähnlich dem Stunt Roller und Cityscooter. Also kleine, gleichgroße Räder.

Die Kriterien auf die wir achten müssen ändern sich aber auch hier nicht. Heißt – hohe maximale Gewichtsbelastung, starke Bremsen und genügend Standfläche. Nachfolgend unsere Favoriten.

Hudora Big Wheel Air 205

Scooter für ErwachseneHudora Big Wheel Air ist perfekt geeignet als Roller für Erwachsene. Wie der Name vermuten lässt, ist er mit etwas größeren Räder ausgestattet als es normalerweise üblich ist bei solche Scootern. Zudem handelt es sich hierbei um Lufträder. Das macht ihn stabiler und er kann ein höheres Gewicht tragen. Zusätzlich sorgt eine robuste Alu – Stahlkonstruktion für eine maximale Gewichtsbelastung von bis zu 120kg!

Für ein sicheres Abbremsen sorgt eine zuverlässige Hinterradreibungsbremse. Ein großer Vorteil des Rollers ist, dass er platzsparend zusammengeklappt werden kann. Er kann damit überall problemlos mithin genommen werden. Im Lieferumfang ist außerdem ein nützlicher Tragegurt dabei. Dieser Tretroller für Erwachsene ist klappbar und kann damit ganz einfach auf dem Rücken wie ein Rucksack transportiert werden!

Der Lenker kann bequem an die entsprechende Höhe angepasst werden. Die Standfläche bietet ausreichend Platz und dank einem Griptape auch genug Standfestigkeit. Alles in Allem ein wirklich klasse Scooter für Erwachsene!

Sportplus Ezy Urban Scooter

Scooter roller für ErwachseneEine weitere Empfehlung unsererseits ist der Ezy Urban Scooter von Sportplus. Er verfügt über eine patentierte Hinter- und Vorderradfederung und bietet deswegen eine hohe Gewichtsbelastung bis zu 100kg. Das Besondere an der patentierten Federung ist, dass sie sich dem Benutzergewicht entsprechend anpassen lässt. Ein rundum hoher Fahrkomfort ist das Ergebnis!

Der Lenker des Scooter ist dreifach höhenverstellbar – auf 93cm, 98cm und 103cm. Der Scooter ist mit 200mm Big Wheel Rädern ausgestattet, die eine hohe Belastung aushalten.

Dank eines Schnellspannsystem lässt sich der Scooter in Sekundenschnelle zusammenklappen, sogar die Griffe sind klappbar. Perfekt geeignet um ihn mit in die U-Bahn zu nehmen! Auch Sportplus bietet einen Umhängegurt, um den Scooter entspannt zu transportieren.

Tretroller für Erwachsene Test

Wir von Scooterwelten sind bestrebt, dich bei deiner Anschaffung des für dich passenden Tretrollers bestmöglichst zu unterstützen. Aus diesem Grund sind wir bestrebt, so viele Tretroller für Erwachsene wie möglich selbst unter die Lupe zu nehmen. Unter Anderem haben wir bereits ein Review zum beliebten Yedoo Mezeq veröffentlicht.

Yedoo Mezeq – Review

Der Yedoo Mezeq gehört zu den aufstrebenden Tretroller für Erwachsene. Hierbei handelt es sich um die Variante mit den sehr großen Luftreifen. Er ist auch super als Dog Scooter geeignet. Wir haben das neueste Modell, den Mezeq Diskbrake, untersucht. Dieser ist im Vergleich zum Vorgänger deutlich optimiert worden. Einerseits ist das Fahrgestell verkürzt worden, wodurch der Roller nun um einiges kompakter erscheint. Dennoch bleibt immer noch genügend Platz und Komfort für den Fahrer.

Yedoo Mezeq Test

Die Höhe des Trittbretts ist zweistufig verstellbar (8 und 10cm). Hoch genug, um sich um kleinere Hindernisse am Boden keine Sorgen machen zu müssen.

Die zwei Räder sind unterschiedlich groß, wobei typischerweise das Vorderrad größer ist (20 und 16 Zoll). Diese sorgen für ein angenehmes Fahrgefühl und einen guten Lauf, auch auf schwierigeren Untergründen. Der Yedoo Mezeq ist maximal bis zu 150kg belastbar – perfekt für Erwachsene, auch für etwas Schwerere! Der Lenker ist ebenfalls, wie das Trittbrett, höhenverstellbar. Damit lässt er sich perfekt an jede Körpergröße anpassen! Einzig allein für Kinder ist der Tretroller nicht geeignet. Der Hersteller schreibt eine Mindestgröße von 150cm vor.

Reifen Hunderoller Test

 

 

Fazit:

Der Yedoo Mezeq hat alles, was ein Tretroller für Erwachsene haben sollte. Allen Voran die sehr großzügige maximale Gewichtsbelastung. Der Scooter eignet sich hervorragend als Fahrrad-Ersatz, für längere Strecken und fürs „Gassi-Fahren“ mit dem Hund. Wer einen Tretroller für die Mobilität in der Großstadt sucht, ist aber mit einem herkömmlichen, klappbaren Tretroller besser beraten. Der Yedoo Mezeq ist eben nicht platzsparend zusammenklappbar und auch das Eigengewicht von rund 11kg gestalten den Transport etwas schwieriger.

Cityroller für Erwachsene – ist das nicht peinlich?

Eine Frage, die wohl viele beschäftigt. Erwachsene auf einem Tretroller, ist das nicht komisch? Tretroller sind doch ein Spielzeug für Kinder? Aber das ist quatsch. Warum sollte ein Tretroller für Erwachsene kindisch sein? Mittlerweile ist der Markt für Erwachsenenroller riesig und er wächst immer weiter. „Urban Mobility“ und umweltbewusstes Fortbewegen wird immer mehr zum Trend.

Cityroller für Erwachsene sind zudem optisch sehr modern und schlicht designt. Sie sehen wirklich schick aus und haben mit einem typischen Kinderroller optisch wirklich gar nichts gemein. Und wenn man damit Zeit spart, bequemer von A nach B kommt und einfach seinen Alltag effizienter gestaltet – was sollte daran peinlich sein?

Die Vorteile des Cityrollers für Erwachsene

So ein Cityroller für Erwachsene bietet viele Vorteile und kann den Alltag deutlich vereinfachen. Die vielversprechendsten Argumente für so einen Scooter sind:

Je nach Modell kann der Roller überall mit hingenommen werden. Er lässt sich platzsparend zusammenklappen und per Tragegurt einfach wie einen Rucksack auf den Rücken gebunden und transportiert werden. Optimal also, um bis zur Straßenbahnstelle zu fahren und ihn dann mitzunehmen!
Für die Bahn/Bus wird keine Extra Fahrkarte benötigt, da der Roller wie Gepäck behandelt wird. Eine Fahrradmitnahme würde extra kosten.
Super für kurze Strecken an Stelle des Autos. Damit spart man viel Geld, da ein Auto bei kurzen Distanzen am meisten Sprit verbraucht. Zudem betätigt man sich gleich noch sportlich!
Der Roller kann platzsparend zusammengeklappt werden und damit gut mit ins Büro an den Arbeitsplatz genommen werden. Das reduziert die mögliche Diebstahlsrate deutlich!

 

Welche Kriterien sollte ein Cityroller für Erwachsene erfüllen?

Damit all die bereits erwähnten Vorteile eines Erwachsenen – Cityrollers zur Geltung kommen, sollte der Scooter einige Kriterien erfüllen. Der Cityroller sollte eine ausreichend große Trittfläche haben, größer als die bei Kinderrollern! Erwachsene haben logischerweise größere Füße und benötigen mehr Standfläche für einen sicheren und festen Stand! Zudem sollte das Gestell bzw. der Cityroller für Erwachsene an sich relativ robust sein und eine maximale Gewichtsbelastung von mindestens 100kg aufweisen!

Weiterhin empfehlenswert sind größere Rollen um die 150-175mm. Am besten luftgefüllt, dies ist aber kein Muss.Größere Rollen sorgen einfach für einen angenehmeren Lauf und bieten eine bessere Federung. Zudem können diese auch kleinere Unebenheiten des Bodens besser ab als kleine Rollen. Wer seinen Cityroller auch mal fürs Gelände „zweckentfremden“ möchte, sollte auf luftbefüllte Reifen zurückgreifen.

Wer sich einen Cityroller kaufen möchte für den reinen Zweck, zur Arbeit bzw. erst mal zur Bahn zu kommen oder allgemein für eher kurze Strecken, der sollte darauf achten, dass sich der Cityroller platzsparend zusammenklappen lässt. Optimalerweise liefert das Modell noch einen passenden Tragegurt, um den Roller wirklich bequem transportieren zu können. Dafür sollte der Cityroller natürlich auch nicht zu schwer sein, je leichter der Roller desto besser!

Wer längere Distanzen ab etwa 3km plant, für denjenigen ist ein etwas größerer und schwerer Cityroller sinnvoll. Diese Art Scooter haben meist auch viel größere Räder, die denen von Fahrrädern schon ziemlich nahe kommen. Das macht die Fahrt über längere Strecken einfach um einiges komfortbaler, außerdem sind höhere Geschwindigkeiten möglich. Diese Art Roller muss auch nicht unbedingt zusammenklappbar sein. Wer also nicht auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen ist, für den ist diese Art von Cityroller für Erwachsene eine Überlegung wert! Damit du nicht selbst Recherche betreiben musst, machen wir es dir einfach – in unserer Cityroller Test Kategorie bewerten wir ausgewählte Modelle nach hier genannten Kriterien!

Fazit

Roller, sei es nun ein Scooter oder ein großer Laufroller mit Luftreifen, sind nicht nur was für Kinder. Ganz im Gegenteil, auch für Erwachsene gibt es genügend Auswahl! So ein Tretroller für Erwachsene hat viele Vorteile. Man kommt schneller von A nach B, ohne dabei Sprit oder Strom zu verbrauchen. Gleichzeitig ist ein Roller deutlich mobiler und flexibler als ein Fahrrad. Viel Spaß mit deinem Roller für Erwachsene!


Kickbike Cross MAX 20

599,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Yedoo City New

189,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
HUDORA Big Wheel Air GS 205

134,93 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kickbike City G4

298,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Yedoo Ox New

177,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
SPORTPLUS EZY! Urban-Scooter

81,93 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.