Skip to main content

Kickboard für Erwachsene

Tretroller sind schon längst nicht mehr die Domäne der Kleinen. Roller für Erwachsene werden immer beliebter! Das Gleiche gilt nun immer mehr für das beliebte Kickboard – im Prinzip das Dreirad für die Großen! In diesem Artikel werden wir alles Wissenswerte zum Kickboard für Erwachsene* wiedergeben, inklusive einiger Produktvorstellungen.

Kickboard für Erwachsene

Was ist ein Kickboard überhaupt?

Ein Kickboard ist ein spezieller Scooter Roller, der an eine Mischung aus Tretroller und Skateboard erinnert. Aus dem einfachen Grund, dass das Trittbrett die Form eines Skateboards hat. Im Gegensatz zum Skateboard hat das Kickboard aber nicht 4, sondern 3 Räder. 2 vorne und 1 hinten. Je nach Modell besitzt das Kickboard einen kleinen T-Lenker oder nur einen Lenkknauf. Die Variante mit T-Lenker lässt sich meist einfacher steuern, während man mit dem Lenkknauf präziser lenken kann. Hier entscheidet der persönliche Geschmack, welche Variante für Einen in Frage kommt. Als bei Kinder Kickboards, raten wir bei Kickboards für Erwachsene in der Regel zum Lenkknauf. Erwachsene haben (meistens) schon einen ausgeprägten Gleichgewichtssinn. Der Lenkknauf garantiert dann einfach einen höheren Fahrspaß. Anfänger könnten aber zunächst mit der T-Lenker Variante besser beraten sein!

Die weitere Gemeinsamkeit zum Skateboard liegt beim Fahren. Wie beim Skateboard wird die Fahrtrichtung durch Verlagerung des Körpergewichts vorgegeben. Natürlich hat man beim Kickboard zusätzlich dazu noch die Unterstützung durch den Lenkknüppel. Dank der 3 Räder weisen Kickboards eine höhere Stabilität als normale Scooter auf. Dadurch liegen Kickboards besser in der Kurve und es können rasante Kurvengeschwindigkeiten erreicht werden! Das macht das Kickboard für Erwachsene besonders interessant, das es einen gewissen Kick beim Kurven-Driften bietet. Die Rollen sind wie beim herkömmlichen Tretroller aus Gummi oder Hart-Kunststoff. Damit ist das Kickboard für die Nutzung auf unkomplizierten Untergründen geeignet, im Gelände eher weniger.

Direkt zum Kickboard Test!

Vorteile des Kickboards für Erwachsene im Vergleich zum Scooter

Ein Kickboard hat einige Vorzüge gegenüber dem normalen Tretroller. Einige wurden bereits erwähnt. Ein Kickboard ist beim Fahren durch seine 3-Rad-Konstruktion einfach wesentlich stabiler. Während man beim normalen Tretroller ständig sein Gleichgewicht ausbalancieren muss, kann man es beim Kickboard-Fahren entspannter angehen.

Zudem ist die Standfläche um einiges breiter und bietet genug Platz. Damit können bergabwärts bequem beide Füße nebeneinander platziert werden. Das Kickboard bietet außerdem einen komplett anderen Fahrspaß. Da die Richtungsänderung wie beim Skateboard durch Gewichtsverlagerung vorgegeben wird, ist das Fahrgefühl ein komplett anderes. Dadurch kann man sich besonders gut in Kurven legen. Die 2 Räder vorne bieten dabei ausreichend Stabilität, um hohe Kurvengeschwindigkeiten zu erreichen. Das garantiert einen hohen Spaßfaktor!

Kickboard für Erwachsene – Unterschiede im Vergleich zum Kickboard für Kinder

Was unterscheidet denn überhaupt Kickboards für Erwachsene von Kickboards für Kindern? Zum Einen natürlich die maximale Gewichtsbelastung. Während Kinder Kickboards bereits ab 40/50kg Maximalbelastung Sinn machen, braucht ein Erwachsenen Kickboard natürlich deutlich mehr. Zudem sind Erwachsene bei der Wahl der Lenkervariante etwas freier.

Während Kindern zu Beginn aus Gleichgewichts- und Kontrollgründen eher zum klassischen T-Lenker zu raten ist, sollte bei Erwachsenen der Kooordinationssinn in der Regel schon voll ausgeprägt sein. Aus diesem Grund haben viele Kickboards für Erwachsene den Kickboard-typischen Lenkknauf. Mit diesem wird das ganze Spektrum an Kickboard Skills, Aktionen und Fahrspaß erst so richtig ermöglicht!

Kickboard für Erwachsene – worauf sollte beim Kauf geachtet werden?

Damit das Kickboard an seinem großen Funfaktor nichts einbüßt, müssen die Bedingungen stimmen. Deshalb sollte man bereits beim Kauf auf einige Dinge achten.

Körpergröße: Ein sehr wichtiger Punkt, gerade wenn du als Erwachsener dir ein Kickboard zulegen möchtest. Das Kickboard sollte zur Körpergröße passen. Das bezieht sich vor Allem auf die Höhe des Lenkers und die Fläche des Trittbretts. Der Lenker sollte bestenfalls höhenverstellbar sein auf eine Höhe, bei der der Fahrer aufrechtstehend mit nahezug ausgestreckten Armen den Lenker oder Lenkknauf greifen kann. Einen Buckel sollte man nicht machen müssen, dann wäre der Lenker zu niedrig und Rückenbeschwerden sind vorprogrammiert.
Gewichtsbelastung: Von Bedeutung ist dazu passend natürlich auch das Körpergewicht. Beziehungsweise die maximale Gewichtsbelastung des Kickboards. Dieses sollte eingehalten werden, da es ansonsten auf kurz oder lang zu Schäden am Kickboard kommen wird. Ein Kickboard für Erwachsene sollte mindestens 100kg tragen können!
Klappbar: Kein unbedingtes Muss, aber sehr praktisch wäre ein Klappmechanismus. Damit ließe sich das Kickboard platzsparend zusammenklappen. Dementsprechend besser ist es zu verstauen und zu transportieren. Von großen Vorteil wäre das beispielsweise, wenn man das Kickboard nutzt, um zur Arbeit zu kommen. Oder bis zur U-Bahn Station und dann damit auf die Arbeit. Das Kickboard könnte problemlos, ohne groß Platz wegzunehmen, mitgenommen werden.

Kickboard für Erwachsene – Produktvorstellungen

Micro Original KB0021 Kickboard

Der Hersteller Micro ist immer eine gute Anlaufstelle für qualitativ hochwertige Kickboards. Kein Wunder, haben sie das Wort „Kickboard“ sogar als eigene Marke schützen lassen. Das Kickboard richtet sich direkt an Jugendliche und Erwachsene. Das empfohlene Mindestalter beträgt 12 Jahre und das Kickboard ist bis zu 100kg belastbar.

Die Lenkerhöhe lässt sich perfekt an das jeweilige Körpergewicht adjustieren und ist von 71cm – 102cm höhenverstellbar. Besonderes Highlight des Micro Kickboards ist der wechselbare Lenker. Das bedeutet, sie können sich entscheiden, ob sie lieber die T-Lenker Variante oder den Lenkknüppel haben möchten. Beides ist bei diesem Kickboard möglich. Damit eignet er sich sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene! Weiterer Pluspunkt: Das Kickboard lässt sich bequem zusammenklappen.

Hudora Big Wheel Kickboard

Dieses Modell des deutschen Herstellers Hudora eignet sich sowohl für Kinder ab 8 Jahren als auch für Erwachsene. Das Besondere an diesem Modell sind seine großen Rollen. Diese sind mit 144mm bzw. 125mm Rollendurchmesser deutlich größer als der Durchschnitt und ermöglichen so eine besonders ruhige und schnelle Fahrt. Auch schwierigeres Terrain meistert das Hudora Kickboard mit Bravour.

Das Kickboard wird aus hochwertigem Aluminium gefertigt mit einem speziellen, federnden Trittbrett, das bis zu 100kg aushält. Die Federung kann sogar weicher oder härter eingestellt werden und sich so perfekt an das Körpergewicht des Fahrers anpassen lassen! Beim Lenker handelt es sich um einen Lenkknauf, der von 92cm bis 104cm höhenverstellbar ist. Die Lenkerstange wird dabei bequem per Schnellverschluss arretiert.

Wer ein Kickboard als Geschenk für sein bereits etwas älteres Kind ist, das Kickboard aber auch selbst mal nutzen möchte, ist mit diesem Modell bestens beraten!

Micro Monster Kickboard

„Monstermäßig“ sind bei diesem Modell vor Allem Eines – die Rollen. Diese sind extrabreit und garantieren eine noch stärkere Traktion zum Untergrund und einen besonderen Fahrkomfort, der zusätzlich durch das flexible Deck aus Fiberglas unterstützt wird. Dadurch schwingt das Deck bei der Fahrt mit und passt sich optimal den Bewegungen an, bietet dabei aber eine hohe Stabilität. Auch designtechnisch hebt es sich vom oben genannten Micro Kickboard ab. Unter Anderem kommen mehr Farben in Spiel und ein ausgetüfteltes Design.

Die Höhenverstellbarkeit des Lenkers und die Maximalbelastung von 100kg machen das Micro Monster perfekt geeignet als Kickboard für Erwachsene. Der T-Lenker lässt sich zudem herausnehmen und zum Kickboard-typischen Joystick umwandeln. Das Monster Kickboard ist klappbar, was den Transport optimal vereinfacht.

Zusammenfassend wohl das Kickboard von den 3 vorgestellten, das am Meisten Fahrspaß verspricht. Dank der extrabreiten Räder sind sogar schwierigere Untergründe befahrbar.

 


MICRO® Kickboard MONSTER

242,01 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
HUDORA Big Wheel Flex 144 mm

119,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Micro Original KB0021 Kickboard

183,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.