Skip to main content

Kettcar 2 Sitzer – geteilter Spaß ist doppelter Spaß!

Kettcar 2 Sitzer sorgen für ein doppeltes Spaßvergnügen! Tretautos gehören schon lange zu den beliebtesten Fahrzeugen für Kinder. Nun springen dazu immer mehr Erwachsene auf den Zug auf.  Eine besondere Variante ist das Kettcar mit 2 Sitzen. Hier können 2 Personen gleichzeitig fahren. Egal, ob das Kind mit seinem Freund zusammen fahren will oder mit dem Vater. Beides ist dank Verstellmöglichkeiten kein Problem! So wird der Kettcar 2 Sitzer zum Spaß für die ganze Familie!

Kettcar 2 Sitzer Ratgeber

Was ist ein Kettcar Zweisitzer?

Unter einem Kettcar versteht der Handel ein klassisches GoKart der Firma Kettler. Ein Rohrgeflecht mit 4 Rädern und einem Pedalantrieb über der Kette ( bei Hinterradantrieb). Die Pedale sitzen in der Regel an den Vorderrädern, von wo auch die Kraft auf die Räder übertragen wird. Go Kart 2 Sitzer sind nicht für öffentliche Straßen zugelassen.

Ein Kettcar 2 Sitzer ist perfekt dazu geeignet, um den Bewegungsablauf und das Koordinationsverhalten der Kinder zu fördern. Dabei kann ein Erwachsenenteil unterstützend mitfahren und eingreifen. Viele Kettcar Zweisitzer halten dafür genug Gewicht aus! In den meisten Fällen sind die Räder der Kettcars aus Kunststoff, es gibt aber auch Modelle mit Luftbereifung. Kettcars gibt es als Einsitzer und Zweisitzer, nebeneinander und hintereinander. Mehr Spaß bringt natürlich ein Kettcar 2 Sitzer, da gleichzeitig 2 Kinder damit durch die Gegend fahren können. Und wie man weiß, ist geteilter Spaß doppelter Spaß!

Was aber nicht heißen soll, dass es sich nicht auch als Tretauto für Erwachsene eignet! Die allgemeine Altersbeschränkung der Go Kart 2 Sitzer wird hier mit 5-99 Jahre angegeben. Was soviel bedeutet, dass dank der Größeneinstellungen im Prinzip jeder damit fahren kann. So gestaltet sich ein Kettcar 2 Sitzer als Fahrspaß für die ganze Familie. Dank der Größeneinstellung lässt sich der Sitz so verstellen, dass auch die Kleinsten kein Problem mit diesem Fahrspaß haben.

Bei einigen Kettcars ist der zweite Sitz schon fest verbaut auf dem Rahmen. Bei anderen Modellen wird der Sozius mitgeliefert. Diese Variante wird bei einem Kettcar 2 Sitzer für Erwachsene empfohlen. Der zusätzliche Sitz macht dann aus einem Einsitzer ein Kettcar 2 Sitzer. Da immer mehr Väter sich an dem Kettcar ihrer Kinder erfreuen konnten, bemerkte der Handel recht schnell, dass die Kettcars auch für Erwachsene interessant sind. So stellte sich die Hersteller mit einer XXL-Version darauf ein.

Kettcar 2 Sitzer – ein Tretauto auch für Erwachsene

Als XXL Tretauto sehr stabil und durchaus auch für ein Körpergewicht über 90 kg geeignet. Somit bei weitem nicht nur ein Tretauto für Kinder! Nicht nur beim Gewicht gibt es kaum Probleme. Die 2 Sitzer Kettcars können auch von Erwachsenen mit einer Körperlänge bis zu 2 Metern gefahren werden. Bei größeren Personen wird dann der zweite Fahrersitz einfach aus der vorgesehenen hinteren Buchse ohne Werkzeug entfernt und ebenso flott und unkompliziert wieder aufgesteckt. Für verschiedene Modelle gibt es auch Armlehnen die verhindern, dass ein kleineres Kind nicht aus dem Kettcar fallen kann.

Go Kart 2 Sitzer – aus 1 mach 2

Bei dieser Kettcar-Variante lässt sich mühelos ein 2ter Soziussitz montieren, um einem Mitfahrer das Kettcar-Vergnügen näher zu bringen. Während der Fahrer das Kettcar durch die Gegend lenkt, kann der Beifahrer die Gegend beobachten, oder die Verkehrssituation im Auge behalten. Für die unterschiedlichen Kettcars mit einer Aufbauanleitung gibt es sogar eine Anhängerkupplung. So ist es problemlos möglich dank des Anhängers auch noch Gegenstände für ein eventuelles Picknick mitzunehmen. Bei dieser Art Kettcars sind die Reifen mit Luftbereifung auf Stahlfelgen ausgestattet.

Selbst die Sitzverstellung ist unkompliziert. Für den Fahrer gibt es in der Sitzverstellung 4 Möglichkeiten und für de Sozius gibt es eine zweite Handbremse, sowie für den Vorwärts und Rückwärtsgang eine Freilaufschaltung.

Kettcar 2 Sitzer – Vor- und Nachteile auf einen Blick

Vorteile:

  • Spaßfaktor für zwei Personen
  • Bei mehr als einem Kind muss nur ein Kettcar gekauft werden und spart Geld
  • auch kleinere Kinder können mitfahren, beispielsweise mit Vater am Steuer
  • gleichaltrige Kinder können sich im Fahrmodus abwechseln

Nachteile:

  • 2 Sitzer Modelle sind recht groß und schwer
  • Daher benötigt man schon etwas mehr Kraft, um ordentlich in die Pedale zu treten und vorwärts zu kommen.

Fazit

Ein Kettcar 2 Sitzer bringt den ohnehin bereits großen Fahrspaß des Go Karts auf ein neues Level. So können 2 Personen gleichzeitig durch die Gegend düsen. Das erhöht den Spaßfaktor enorm. Dabei ist es völlig egal, ob es dabei um gleichaltrige Freunde/Freundinnen handelt oder um Elternteil und Kind. Dank der integrierten Verstellmöglichkeiten kann man sich auf jede Körpergröße perfekt einstellen. Somit wird das Go Kart 2 Sitzer nicht nur für die Kids zum Spaß, sondern ebenso für die Eltern!